Wohnraumgestaltung

Meine Faszination liegt weniger in dem, was wir bieten.
Sondern in dem, worauf ich verzichte.

JAN KELLER HAT DAS GEWISSE ETWAS, das einfach jeden fasziniert. Vielleicht, weil
Jan Keller und sein Team
mit ungeheurer designerischer Leidenschaft Möbel und Wohnaccessoires mit einem besonderen Hauch von Zeitlosigkeit kreieren.
Mit seinem untrüglichen Sinn für die Originalität von Einrichtungsgegenständen hat
Jan Keller ein ebenso simpel wie geniales Wohnkonzept entwickelt:
Möbel und Accessoires aus längst vergangenen Epochen so zu adaptieren, dass sie perfekt ins Wohnambiente des 21. Jahrhunderts passen und dessen modernen Ansprüchen genügen. Dabei verliert sich dieses Konzept nicht in schnelllebigen Trends und reinen Modeerscheinungen, sondern verkörpert „anspruchsvolle Wohnkultur“, die ganz bewusst Impressionen des altenglischen Stils, des Kolonialstils, des skandinavischen Flairs, des ländlichen Stils der Provence aufnimmt und frei miteinander kombiniert, dabei aber ebenso dem zeitgenössischen durchgestylten und eher form- und strukturbetonten Interior Design gerecht wird. Im Ergebnis entsteht eine äußerst facettenreiche Wohnlandschaft, die von dezentem Luxus und individuellem Charme geprägt ist und in der gerade die Koexistenz von Möbel, die sich seit Generationen im Familienbesitz befinden, von allerlei Raritäten und ausgefallenen Objekten, dem ehrwürdig glänzendem Leder antiker Sessel und dem rauen Charme handgeschreinerter Möbel dieses unverwechselbare Ambiente verkörpert. Eine perfekte Kombination aus Individualität, Komfort und der stimulierenden Wechselwirkung zwischen gestern und heute, die durch Jan Keller eine ganz neue Dimension gewinnt.

Erlaubt ist was gefällt! Jedem das seine – ein eher klassischer oder auch progressiver Einrichtungsstil, der sich in jedes Interieur problemlos einfügt. Dazu eine riesige Auswahl an Stoffen, die durch unerschöpfliche Farb-Nuancen, Strukturen und Dessins besticht; Teppiche und Textilien in hochwertiger Verarbeitung und jede Menge Inspirationen für die persönliche Kreativität liefern, die sodann aus dem Ideenreichtum schöpfen und sich frei entfalten können. Holz – ob weitgehend naturbelassen, gewachst, gekalkt oder mit edler Patina – spielt auch hier die bei
Jan Keller
ein gewohnte Hauptrolle. Es fasziniert durch seinen reinen und unverfälscht natürlichen Charakter, dem je nach Bearbeitung ein Hauch von gediegenem Luxus verliehen wird.

JAN KELLER - hat sich nie von sporadischen Trends oder Modediktaten beeinflussen lassen und seinen eigenen behaglichen, eleganten und doch legeren Einrichtungsstil entwickelt, der nicht auf oberflächliche Effekthascherei abzielt. Die ganze Vielfalt des Sortiments von Jan Keller ist in der Ausstellungen in Kempenich zu erleben.

Ganz gleich, um welche raumgestalterischen Fragen es sich handelt, ob um decorative oder innenarchitektonische Elemente, um Schreinerhandwerk, Polsterkunst oder die Auswahl der passenden Tapete.
JAN KELLER präsentiert garantiert ein interessantes Konzept, und zwar genau dasjenige, das am besten zum ganz persönlichen Wohnambiente passt. Quasi mit einem Bein in der Vergangenheit und dem anderen in der Modernen,
wagt JAN KELLER den komplizierten, aber erfolgreichen Balanceakt zu neuer Wohnqualität.